REZEPT RUM-ROSINEN-KIPFERL

Rumrosinen-Kipfel

ca.20 Minuten
 

Zutaten:

   
 

Teig

300 gr.
Weizenmehl
 

 

1/2 TL
Backpulver
 

 

150 gr.
weiche Butter oder Margarine
 

 

1
Ei (Größe M)
 

 

1 Päckchen (125 gr.)
Rumrosinen
 

Guss

100 gr.
Puderzucker
 

 

etwa 2 EL Rum oder Wasser
 

Zubereitung:

 

 

Teig:

Mehl mit Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten, AUßER die ROSINEN, hinzufügen und alles mit dem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten. Rum-Rosinen vorsichtig unterkneten. Teig halbieren. Jede Hälfte zu einer etwa 45 cm langen Rolle formen. Jede Rolle mit einem scharfen Messer in 1-cm-dicke Scheiben schneiden. Diese Kipfel formen, auf das mit Papier ausgelegte Backblech legen und backen.
Nach dem Backen, Kipfel mit Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.
 

Guss:

Puderzucker mit Rum oder Wasser zu einem Guss verrühren und die Kipferl damit besprenkeln.
 

Temperatur:

Ober-/Unterhitze: etwa 180 C
Heißluft: etwa 160 C
 

Backzeit:

mittlere Schine etwa 12 Minuten
 

Schwierigkeit:

simpel